Dienstleistung

PluSport@school – das PluSport Schulbildungsprojekt

Integration und Inklusion in der Schule finden nicht nur im Klassenzimmer statt. PluSport setzt sich dafür ein, dass Kinder mit Beeinträchtigung ebenso am Sportunterricht teilnehmen können wie ihre Kameraden.

Der Sportunterricht ist eines der beliebtesten obligatorischen Schulfächer. Die Heterogenität der Klasse ist jedoch gerade im Sportunterricht für Lehrpersonen häufig eine Herausforderung. PluSport bietet Lehrpersonen unterstützende Dienstleistungen zum Thema Inklusion im Sportunterricht. Zum Beispiel durch wertvolle Selbsterfahrungs-Workshops für Schulklassen durch erfahrene PluSport-Botschafter:innen, eine massgeschneiderte Weiterbildung vor Ort für das Schulpersonal oder eine Beratung für eine inklusive Gestaltung des Schulsporttag. Wir vermitteln Grundkenntnisse über Behinderungsbilder und deren Auswirkung auf Bewegung und Sport und entwickeln mit den Schüler:innen zusammen Adaptionen, damit alle mitmachen können.

Detailliertere Informationen zu unseren Dienstleistungen für die Schule finden Sie auf unserer Webseite. Gerne beraten wir Sie individuell. Wenden Sie sich bei Interesse an Reto Planzer, 044 908 45 71 oder planzer@plusport.ch.

Spezielle Führungen für Schulklassen

An der Swiss Handicap bietet PluSport am Freitag spezielle Führungen für Schulklassen an. Die Schüler:innen sollen durch praktische Selbsterfahrungen in Bewegungs- und Spielformen für einzelne Behinderungsbilder sensibilisiert werden. Melden Sie sich bei Interesse auf events@plusport.ch oder über diesen Anmelde-Link. Und hier finden Sie den Flyer mit detaillierten Informationen dazu.