Die Swiss Handicap – mehr als eine Messe

Als einzige nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung greift die Swiss Handicap Themen rund um das Leben mit einer geistigen, körperlichen, psychischen oder sensorischen Behinderung auf – und dies mit viel Feingefühl.

Aufnahme während der Messe

Die Swiss Handicap trägt als bekannte Netzwerk- und Dialogplattform dazu bei, Barrieren abzubauen und die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung zu fördern. Dazu präsentieren rund 120 Aussteller ihre Lösungen, Hilfsmittel, Services und Trends. Sie schätzen die stimmungsvolle Atmosphäre und den persönlichen Austausch.

Dank einem abwechslungsreichen Event- und Vortragsprogramm sowie vielen sportlichen Aktivitäten zum Mitmachen wird die Swiss Handicap zu einem Erlebnis für alle – mit und ohne Behinderung.

Die Swiss Handicap in Zahlen

120 Aussteller

Die rund 120 Aussteller der Swiss Handicap sind spezialisierte Institutionen, Organisationen, Hersteller, Fachhändler und Dienstleister. Sie präsentieren den Besuchenden ihre Lösungen, Hilfsmittel, Services, Produkte und neue Trends.

10'000 Besucher

Die Swiss Handicap richtet sich an Betroffene, ­Interessierte und Fachpersonen. Somit bringt die Messe Menschen mit Behinderung, deren Angehörige, im Sozial- und Gesundheitswesen Tätige sowie allgemein am Thema Interessierte zusammen.

9 Themen

Die Swiss Handicap zeigt neue Wege und Innovationen aus folgenden Bereichen auf:

Recht, Ethik und Religion
Medizin und Gesundheit (Therapien, Rehabilitation)
Fachberatung, Prävention, Interessens- und Selbstvertretung
Wohnen und Leben
Beruf und Arbeit
Freizeit, Sport, Kultur und Reisen
Bildung und Forschung
Mobilität und Kommunikation (Zugänglichkeit)
Soziales Engagement

Quelle: Swiss Handicap 2019
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK